Highlights von unserer Nutzerkonferenz Beyond 2021

Im November brachte ThoughtSpots Nutzerkonferenz Beyond 2021 virtuell Kunden, Partner und Freunde aus aller Welt zusammen, um unsere Vision für die Zukunft von Analytics zu teilen. Eine Zukunft, in der alle Mitarbeitenden im Unternehmen personalisierte Einblicke in für sie relevante Daten bekommen und diese Erkenntnisse nutzen können. Und in der innovative Firmen – wie bereits jetzt Snowflake, Starbucks, Just Eat Takeaway und Opendoor – ihr Geschäft mithilfe der Modern Analytics Cloud auf Daten aufbauen. Die Teilnehmenden erfuhren anhand von Kundenberichten, der Unterstützung durch unsere Partner von dbt Labs und Databricks sowie spannender Produktinnovationen wie dem neuen Data Workspace, SpotApps und Live Analytics, was das Leben nach dem Ende der Dashboards zu bieten hat.

Die nachfolgende Zusammenstellung zeigt die besten Highlights von Beyond 2021. Alle, die die Konferenz oder einzelne Sessions verpasst haben, können sich die einzelnen Vorträge auf Abruf hier ansehen.

Der Business Case für Modern Cloud Analytics

Cindi Howson, Chief Data Strategy Officer bei ThoughtSpot, begann mit einer offenen Diskussion darüber, warum Unternehmen heute mehr denn je in eine moderne Cloud-Analyseplattform investieren müssen. Sie sagte: „Die Ausgabe von Millionenbeträgen für Infrastrukturänderungen, die die Fachbereiche nicht sehen oder nutzen können, treibt einen immer größeren Keil zwischen Fachbereiche und IT.“

Wie sich dies ändern lässt? Mit Analytics, die alle Cloud-Daten auf granularer Ebene durchsuchen und schnell automatisierte KI-gesteuerte Einblicke ermöglichen, die dann zeitnah allen Mitarbeitenden zur Verfügung gestellt werden können.

Die Einführung von Live-Analytics

Als Nächstes gab Ajeet Singh, Mitbegründer und Executive Chairman von ThoughtSpot, einen tiefen Einblick in die dynamische Sucharchitektur von ThoughtSpot, die speziell dafür entwickelt wurde Kunden ein hochgradig interaktives, verbrauchergerechtes Benutzererlebnis für Daten zu bieten – und das alles in der Cloud.

Diese einzigartige Architektur ist das Fundament für alle Live-Analytics-Dienste von ThoughtSpot, einschließlich Liveboards, Live-Suche, Live-Charts, Live-Monitoring und Live-Maßnahmen. Und da diese Dienste live auf ihren Cloud-Daten laufen, können Unternehmen sicher sein, dass die Dateneinblicke die aktuelle Situation widerspiegeln und keine Momentaufnahme von vor zwei Tagen oder zwei Monaten sind.

Sunny Bedi, CIO und CDO von Snowflake, verrät sein Geheimnis für ein leistungsstarkes IT Operations Team

Sunny Bedi, CIO und CDO von Snowflake, erzählte, wie das IT-Operations-Team mithilfe von ThoughtSpot sein Geschäft auf Daten aufbaut, um Live-Analytics Wirklichkeit werden zu lassen.

Er erläuterte, wie das Team ThoughtSpot bei mehr als 350 Mitarbeitenden in den Bereichen IT, Sicherheit, Daten und Vertrieb eingeführt hat und wie sein eigenes Team die für transformative IT-Initiativen aufgewendete Zeit um 20 % steigern konnte. Er ging auch darauf ein, wie ThoughtSpot und Snowflake einen unglaublichen Wert für gemeinsame Kunden liefern, indem sie jedem im Unternehmen schnell und einfach Zugang zu detaillierten Einblicken verschaffen.

Die Beiträge von Cindi Howson, Ajeet Singh und Sunny Bedi können Sie sich hier ansehen.

Mike Ritchie von SeekWell stellt den neuen Data Workspace für Analysten und Data Engineers vor

Wie der neue Data Workspace - das Analytics-Kontrollzentrum für Datenexperten - in der Praxis funktioniert, zeigte uns Mike Ritchie.

Im Data Workspace können Analytics und Data Engineers eine Vielzahl von Aktionen durchführen, wie etwa die Verbindung zu Cloud-Datenquellen, die Modellierung von Daten mit SQL und dbt sowie die Umsetzung von Erkenntnissen zurück zu Geschäftsanwendungen wie ServiceNow, Salesforce und Marketo. Der Data Workspace ist auch der Ausgangspunkt für SpotApps – ThoughtSpots vorgefertigte Apps für die beliebtesten Live-Analytics Anwendungsfälle.

Tristan Handy von dbt Labs kündigt neue strategische Integration und Partnerschaft mit ThoughtSpot an

Jeder Analytics Engineer wird Ihnen sagen, dass dbt eines der beliebtesten Analysetools der Welt ist, weil es die einfache Transformation von Daten im Data Warehouse ermöglicht.

Tristan Handy, Gründer und CEO von dbt Labs, erzählte während seines Chats mit Mike Ritchie genau, wie die neue dbt-Integration von ThoughtSpot im Data Workspace es ermöglicht, sich mit dbt Cloud zu verbinden und sofort mit Suche und Erkenntnisgewinn zu starten.

Die Beiträge von Mike Ritchie und Tristan Handy sowie weitere Informationen dazu, wie die neuen Rollen der Datenexperten künftig aussehen werden, welche Funktionen sie übernehmen und welche Tools sie nutzen werden, erfahren Sie hier.

Nayab Majid von JustEatTakaway.com erzählt, wie das Unternehmen mit ThoughtSpot Everywhere Daten-Apps erstellt

Analytics wird immer mehr zu einem Teil der täglichen Routine. Die Kunden verlangen zunehmend bessere, interaktivere Analyseerfahrungen von ihren Datenanwendungen. Kein Unternehmen weiß das besser als JustEatTakeaway.com.

In ihrem Gespräch mit ThoughtSpot Chief Development Officer, Summer Arora, beschrieb Nayab Majid, wie die statischen Dashboards des Teams nicht in der Lage waren, die sich schnell ändernden Verbrauchertrends zu erfassen oder die Bedürfnisse der Restaurantpartner zu erfüllen.

Um dieses Problem zu lösen, setzen sie auf die flexible Embedded Analytics-Plattform ThoughtSpot Everywhere, die den Kunden hilft, bessere Prognosen zu erstellen und ihr Geschäft auszubauen. Inzwischen hat JustEatTakeaway die Zahl der Nutzer seiner Daten-App von 1.200 auf 50.000 erhöht.  Die Session mit Nayab Majid können Sie sich hier ansehen.

Mut ist das wahre Vermächtnis von erfolgreichen Führungskräften

Um uns zu inspirieren, erzählte ThoughtSpot CEO Sudheesh Nair, warum Mut das wahre Vermächtnis aller großen Führungspersönlichkeiten ist und wie sich selbst in Zeiten großer Unsicherheit etwas bewirken lässt.

Er sagte: „Veränderungen sind für Menschen nicht einfach. Revolutionäre stoßen immer auf Widerstand, aber sie gehen trotzdem voran, weil es das Richtige ist.“

Den inspirierenden Vortrag können Sie sich hier ansehen.

Sehen wir uns auf der Beyond 2022?

Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass Beyond 2021 eine unvergessliche Veranstaltung geworden ist. Wer Lust auf mehr hat, den laden wir herzlich zu Beyond 2022 ein – zwei volle Tage persönliches Lernen und Networking! Denn Beyond 2022 kehrt im Mai live nach Las Vegas zurück. Wir können es kaum erwarten, Sie dort zu sehen!